Lost in Korfu

Super-Last-Minute Urlaub zur totalen Entspannung in Gouvia

Der Jobwechsel stand an und die Hochzeit mehr oder weniger vor der Tür. „Wenn nicht jetzt, wann dann“ dachten wir uns und nutzen die freie Zeit vor meinem neuen Job für einen spontanen Urlaub. Weil sich Griechenland bei unserem letzten Urlaub in Kavala als potentielles Lieblingsurlaubsziel qualifiziert hat und es gerade ein super Angebot gab, entschieden wir uns dieses Mal für die griechische Insel Korfu.

Wir waren im Mai 2016 dort – also kurz vor der Hauptsaison. Für uns war der Zeitpunkt perfekt! Obwohl es natürlich dennoch touristischer war als Kavala, war die Insel noch nicht zu überlaufen. Das Wetter war angenehm: tagsüber nicht zu heiß, aber dennoch angenehm in der Sonne. Abends ist es zwar etwas kühler geworden, aber mit einer Weste konnte man dennoch gemütliche Stunden draußen verbringen. An ein paar Tagen hatten wir Regen, doch das war tatsächlich gar nicht so schlimm. Für unsere Bedürfnisse also die ideale Reisezeit!

Über die Insel bewegt haben wir uns dieses Mal nicht per Mietwagen, sondern mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Busverbindungen sind wirklich klasse – von Gouvia aus dauerte die Busfahrt nur knapp 20 Minuten bis nach Korfu Stadt und war mit 1,70 € wirklich günstig (beim Fahrer 2,30 €).

Viele Ausflüge haben wir um ehrlich zu sein nicht gemacht. Wir wussten, dass der Rest des Jahres super anstrengend sein wird und das die letzte Gelegenheit sein wird, Kraft zu tanken und die Ruhe zu genießen, da unsere Hochzeit im Oktober anstand und der nächste Urlaub noch seeeehr lange auf sich warten lässt. Wir waren ein paar mal in Korfu Stadt, haben eine kleine Wanderung gemacht und waren einmal am Strand in Paleokastritsa, aber größtenteils haben wir in und um Gouvia entspannt die Seele baumeln lassen und gaaaanz lecker gegessen.

Übernachtet haben wir in einer kleinen, süßen, 3-Sterne Hotelanlage in Gouvia. Da wir pauschal gebucht hatten, wurden wir vom Flughafen per Shuttle-Bus zum Hotel gebracht. Die Fahrt hat ca. 20 Minuten gedauert. 

Weiterlesen:

Hotel auf Korfu

Iliada Beach – idyllische Hotelanlage direkt am Meer Zugegeben: Als der Shuttlebus anhielt um uns in Gouvia abzusetzen und die anderen Fahrgäste hörbar erleichtert aufatmeten, als sie realisierten, dass es ...
Weiterlesen …

Restaurants in und um Gouvia & Korfu

Wir lieben es, im Urlaub dort essen zu gehen, wo viele Einheimische essen gehen. Daher haben wir bewusst nur Übernachtung mit Frühstück gebucht. Ein weiterer Vorteil dabei ist, dass man ...
Weiterlesen …
Posted in Griechenland, Lost in Traveling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.